Eine junge Frau sitzt auf einer gelben Wolldecke mit Ethno Muster am Fluss.

Vorteile einer Kuscheldecke aus 100% reiner Schurwolle

Eine Wolldecke aus 100% Schurwolle begleitet Menschen oft ein Leben lang. Sie verfügt über zahlreiche technische, gesundheitliche und ökologische Vorteile. Neben ihrer hervorragenden Faserbeschaffenheit, von der auch Babys, Kinder und AllergikerInnen profitieren, ist sie eine perfekte Decke beim Camping im Van und auch an heißen Tagen eine gute Wahl. 

1. Wolle ist ein natürlicher Luftfilter

Wolle stammt vom Fell des Schafes, ist aber im Gegensatz zu Katzen- oder Pferdehaaren von Natur aus frei von Allergenen. Sie dient sogar als natürlicher Luftfilter und kann Allergene und schädliche Chemikalien in der Innenatmosphäre einfangen.

2. Eine dicke Wolldecke ist atmungsaktiv

Im Gegensatz zu synthetischen Fasern ist Wolle von Natur aus atmungsaktiv. Die luftdurchlässigen Naturfasern regulieren die Temperatur und sorgen für ein ideales Mikroklima um den Körper - auch in einem feuchten campingzelt oder bei Reisen in Van. 

3. Wolldecken wärmen im Winter und kühlen im Sommer

Im Winter wollig warm, im Sommer wohlig kühl. Echte Wolldecken spenden bei Kälte umfassend Wärme und wirken bei Hitze kühlend. Hochwertige Decken aus Schurwolle sind das ganze Jahr einsatzbereit, indem sie die Körpertemperatur regulieren und das Mikroklima anpassen.

4. Wollfasern regeln Wärme und Feuchtigkeit in der Luft

Wolle ist als aktive Faser ein natürlicher Luftentfeuchter und reagiert auf Temperaturveränderungen. Sie kann unter nasskalten Bedingungen Feuchtigkeit aufnehmen und dennoch Wärme spenden.

Eine echte Wolldecke aus Schurwolle kann bis zu einem Drittel ihres Gewichts an Nässe aufzunehmen, bevor sie sich feucht anfühlt. 

5. Schurwolldecken sind wasserabweisend

Schafwolle enthält von Natur aus Lanolin, so genanntes Wollwachs. Das Wollwachs dient den Tieren ursprünglich dazu, bei Regen nicht zu durchnässen. Decken aus reiner Schurwolle sind deshalb von Natur aus wasser- und schmutzabweisend.

6. Wolldecken sind strapazierfähig und robust

Schurwolle ist elastisch, dehnbar und widerstandsfähig. Wohndecken aus reiner Schafwolle sind strapazierfähig bei Feuchtigkeit, Verschmutzung und Kompression. Perfekt zum Kuscheln, Falten und Verstauen.

7. Schurwolldecken sind sicher für Kinder und Babys

Decken aus 100% Schurwolle regulieren die Körpertemperatur, sind kuschelig weich und frei von schädlichen Chemikalien. Eine Wolldecke mit Öko-Tex Zertifikat aus Schurwolle ist die perfekte Kuscheldecke für Kinder und Babys.

8. Echte Schurwolldecken sind feuerhemmend

Wollprodukte sind aufgrund ihres hohen Protein- und Feuchtigkeitsgehalts feuerhemmend. Im Gegensatz zu künstlichen Fasermaterialien aus Petrochemikalien sind Wohndecken aus Naturfasern nur schwer entflammbar und schmelzen nicht mit giftigen Dämpfen.

9. Eine Kuscheldecke aus Schurwolle ist statisch beständig

Die natürliche Feuchtigkeit in den schönen Wolldecken verhindert die Bildung von statischer Aufladung. Mit einer kuscheligen Wolldecke aus 100% reiner Schurwolle stehen einem nicht die Haare zu Berge.

10. Schurwolle ist geruchsbeständig

Wolle ist von Natur aus geruchsneutral und hat die Fähigkeit, unangenehme Gerüche zu binden. Schurwollfasern besitzen eine antibakterielle Oberflächenstruktur, wodurch sich Bakterien schlecht einnisten und vermehren können.

11. Wolle überzeugt mit akustischen Qualitäten

Wusstes du, dass Wolle Schall absorbiert und ein großartiger akustischer Puffer ist?

12. Eine Decke aus reiner Schurwolle ist frei von Mikroplastik

Im Gegensatz zu Wohndecken aus synthetischen Materialien sind Wolldecken aus Schurwolle frei von Mikroplastik und verursachen beim Waschen keine potenzielle Verschmutzung der Ozeane.

13. Eine Wohndecke aus Schafwolle ist biologisch abbaubar

Schurwolle ist zu 100% erneuerbar, natürlich und biologisch abbaubar. Sie kann sich auf dem Boden und in Meeresumgebungen vollständig zersetzen. 

 

Zum Anfang

Jetzt die perfekte Kuscheldecke finden

100% natürlich und unglaublich wollig warm.

Jetzt entdecken